ISLAM 13,640 views Jan 03, 2015
Heiratet ,die Ehe Im Islam

Heiratet! Heiratet! Wir Muslime sollten heiraten, möglichst im frühen Alter. Sucht einen Partner, mit dem ihr euer Diesseits und Jenseits verbringen wollt. Gibt es eine gesegnetere Verbindung von zwei Menschen als die im Bund der islamischen Ehe? Gibt es einen schöneren Bund als die Einheit auf dem Weg Allahs (t.)? Wer vor seinen Herrn treten will, soll mit einem Ehepartner vor Ihn (swt) treten.

 

Also macht euch auf den Weg zu Allah (st.) und tretet nicht alleine vor Ihn (swt)! Heiraten gehört zur Sunna des Gesandten Allahs (s.). Das bedeutet, dass es ein Teil der Gläubigen sein sollte. Die Ehe gehört dazu. Ganz selbstverständlich. "Du ist Muslim? Wieso bist du nicht verheiratet?"; "Mir fällt auf, dass ihr Muslime fast alle verheiratet seid.

 

Ihr haltet wohl sehr viel von der Ehe"; "Er ist reif genug, es ist Zeit, dass er heiratet". 'Auf dem Weg Allahs heiraten' heißt, dass das Ziel dieser Verbindung die Annäherung an Allah (t.) ist, aber der Anfang auch mit Allah sein muss. Wenn die Ehe gesegnet sein soll, muss auch der Anfang gesegnet sein.

 

Wie kann einer denken, er könnte auf einem unislamischen Weg einen Partner finden, mit dem er den Islam leben kann? Das ist so, als würde ich die Nähe Allahs (swt) suchen, indem ich mich von Ihm (swt) entferne. Sucht euch einen Ehepartner, aber nicht durch Flirten, Anmachen, Schminken, Auffallen. Den Partner, den ihr dadurch bekommen würdet, wollt ihr gar nicht! Ist es so schwer einen Partner zu finden? Vielleicht. Vertraut auf Allah! Wer sich auf Ihn verlässt, dem wird geholfen. Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen.