ISLAM 1,985 views Jul 26, 2014
Bete für deine Geschwister

Eben nach dem Maghrib-Gebet schlich ich mich ins Schlafzimmer, um bei meinem Sohn nach dem Rechten zu sehen. 11 Wochen ist er alt, unser Sonnenschein, ein liebes Kind alhamdulillah. Im Schein des Nachtlichts mustere ich sein kleines Gesicht, von Allah so hübsch geformt, dass ich mich jeden Tag neu in ihn verliebe. Es ist still im Zimmer, friedlich, nur sein ruhiges Atmen ist zu hören.

Plötzlich sehe ich vor meinem inneren Auge Feuer, Bomben, Explosionen. Ich höre Schreie, Weinen, Wimmern. Während ich in diesem dunklen Zimmer sitze, denke ich an all die Mütter dort draußen, in Palästina, Syrien und im Irak. In Somalia, Mali, China. Mütter, die wie ich vor Sorge um ihr Kind verrückt werden würden und die in genau diesem Augenblick tausende Kilometer entfernt um ihr Leben und das ihrer Kinder, Männer, Eltern, Verwandten und Freunde zittern.

Im Moment kann ich nicht durch mein Facebook scrollen oder Nachrichten schauen, ohne tiefe Trauer zu empfinden. Beschämt sitze ich beim Iftar mit meinem Mann.  Vor uns ein alhamdulillah reich gedeckter Tisch, das Kind gesund im Bettchen, der Kühlschrank voll, die Gewissheit, dass nachher eine ruhige Nacht in unserem Bett auf uns wartet. Subhan’Allah. Ich schäme mich tatsächlich, weil ich so vieles habe und andere so sehr leiden müssen. Ich fühle mich machtlos in dieser Situation, in der ich zusehen muss, wie meine Geschwister im Glauben tagtäglich leiden müssen. Doch was hilft?

Beten! Bittegebete an den Allmächtigen, dass Er die Menschen befreien möge von all dem Unrecht. Dass Er ihnen Kraft gebe in dieser schrecklichen Zeit voll Unsicherheit und Leid. Dass Er die Verstorbenen ins Paradies gehen lässt und den Verwandten Trost spendet. Dass wir, die wir durch seine Gnade hier in Frieden leben dürfen, niemals undankbar werden mögen und unsere Geschwister nicht vergessen. Dass die Kinder, die ihre Eltern verloren haben, rechtschaffene Erwachsene werden und in Frieden leben können. Dass keine Mutter mehr ihr Kind zu Grabe tragen muss. Dass das Morden, die Vergewaltigungen und die Bombenangriffe aufhören.

Ya Allah, bitte, hilf unseren Geschwistern, weil wir es nicht können! Bitte erhöre unsere Gebete und stärke sie, weil wir keine Macht dazu haben. Hilf uns gegen die Ungerechten und Strafe jene, die zu ihnen gehören. Amin

 

Artikel vom 10.07.2014, mehr auf www.hijabiblog.com


Tags: #Ramadan  #Gaza  #Palästina